logolinks

Tel.: 0 21 02 / 38 99 759
Fax: 0 21 02 / 38 99 761
mobil: 0 171 / 47 84 539

website security

lese2Mit praktischen Helfern geht die Arbeit leichter von der Hand
(djd/p-el). Das ganze Jahr über wurde der Garten gehegt und gepflegt - jetzt ist endlich die Erntezeit gekommen. Volle Apfel-, Birnen- und Pflaumenbäume erfreuen das Auge und das Herz des Hobbygärtners. Wäre da nur nicht die oft mühselige Arbeit der Ernte, des Auflesens und der Verarbeitung der frischen Früchte. Schneller geht es mit kleinen Helfern aus dem Fachhandel und praktischen Tipps für eine entspannte Gartenarbeit.

 

 

Spezielle Auflesegeräte werden einfach an einem Stiel über den Boden gerollt, sie sammeln die Früchte in einen Drahtkorb.
Foto: djd/www.rollblitz.de

KLEINER POOL - GROSSES VERGNÜGEN
Auch bei wenig Platz oder geringem Budget lassen sich kreative Lösungen finden
(djd). An heißen Tagen mit einem beherzten Sprung in den privaten Pool abtauchen: Davon träumen viele Gartenbesitzer. Doch so mancher scheut vor den vermeintlich hohen Kosten zurück. "Ein eigener Swimmingpool ist längst kein Luxusprodukt mehr. Auch bei einem kleineren Budget oder bei begrenzten Platzverhältnissen lässt sich mit einer kreativen Planung viel machen", sagt Martin Schmidt vom Verbraucherportal RGZ24.de. Je gründlicher die Vorbereitung, umso größer sei anschließend das Badevergnügen.bild1

Auch bei geringem Platz lässt sich die private Badelandschaft im Garten verwirklichen.
Foto: djd/Bundesverband Schwimmbad & Wellness e.V.

Mit der Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Lesen Sie hier zu auch unsere Datenschutzerklärung! Datenschutzerklärung